Museum Meiningen

Meininger Zweirad Museum e.V.

Meininger Zweirad Museum e.V.

Das Zweiradmuseum Meiningen ist mit seinen Mitgliedern ein selbständiger Verein als Bestandteil der
Interessengemeinschaft Deutsche Volkspolizei - Die Funkkradfahrer.

Auf einer großen Ausstellungsfläche bietet sich dem Besucher ein Zweiradpark von über 160 Fahrzeugen der ehemaligen DDR. Darunter alle Fahrzeugtypen aus dem Bestand der ehemaligen Deutschen Volkspolizei, der NVA und den Grenztruppen der DDR.

Im Museum befindet sich weiterhin eine Sammlung von Funkstreifenwagen/Sonderkraftfahrzeugen der ehemaligen deutschen Volkspolizei. Darunter bekannte Marken wie "Horch Sachsenring P 240", Wolga M 21 , Lada, Wartburg u.v.a.

Ein Besuch ist lohnenswert! Lassen Sie sich einfach überraschen !

Sie finden das Museum :

Landsberger Straße 144
98617 Meiningen
Tel. 03693-42380


Öffnungszeiten:

Mittwoch und Sonntag
13:00 bis 16:00 Uhr

Sonnabend
10:00 bis 16:00 Uhr


Info:
http://www.mzm-ev.de


 

Zweirad - und Behördenfahrzeug Museum Meiningen Neben der Sammlung aller in der DDR hergestellten Kräder, findet der Besucher auch hier ein historische Sammlung aus den fahrzeugbestand der Deutschen Volkspolizei sowie der Nationalen Volksarmee. Der Verein ist ebenfalls in die IG Deutsche Volkspolizei integriert.

Zweirad- und Behördenfahrzeugmuseum Meiningen





Ein Teil der vorhandenen Fahrzeugtechnik im Meininger Museum

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.